Kalender

Juli
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 29 30 01 02 03 04 05
28 06 07 08 09 10 11 12
29 13 14 15 16 17 18 19
30 20 21 22 23 24 25 26
31 27 28 29 30 31 01 02

Termine

8
Medenspiele
Herren 70: TC Waldsee Forst 1 - TC BW Bretten 1
14. Juli 09:30 - 14:30

Kategorie: Medenspiele
Herren 70: TC Waldsee Forst 1 - TC BW Bretten 1
Herren 40/1: TC Waldsee Forst 1 - TC Spöck 1
18. Juli 14:00 - 19:00

Kategorie: Medenspiele
Herren 40/1: TC Waldsee Forst 1 - TC Spöck 1
Herren: TC Waldsee Forst 1 - TSG TC Kürnbach/TV Sulzfeld 1902 1
19. Juli 09:30 - 14:30

Kategorie: Medenspiele
Herren: TC Waldsee Forst 1 - TSG TC Kürnbach/TV Sulzfeld 1902 1
Herren 2: TSG TB Gaggenau/TC BW Gaggenau 2 - TC Waldsee Forst 2
19. Juli 09:30 - 14:30

Kategorie: Medenspiele
Herren 2: TSG TB Gaggenau/TC BW Gaggenau 2 - TC Waldsee Forst 2
Medenspiele Jugend
Juniorinnen U18: TC Waldsee Forst 1 - TSV Daxlanden 1
18. Juli 09:30 - 14:30

Kategorie: Medenspiele Jugend
Juniorinnen U18: TC Waldsee Forst 1 - TSV Daxlanden 1
Junioren U12: TC Waldsee Forst 1 - TuS Neureut 1
19. Juli 15:00 - 18:00

Kategorie: Medenspiele Jugend
Junioren U12: TC Waldsee Forst 1 - TuS Neureut 1
Junioren U12/2: TC Waldsee Forst 2 - SC Wettersbach 1
19. Juli 15:00 - 18:00

Kategorie: Medenspiele Jugend
Junioren U12/2: TC Waldsee Forst 2 - SC Wettersbach 1
Junioren U14: TSG Bruchsal 2 - TC Waldsee Forst 1
24. Juli 15:30 - 19:30

Kategorie: Medenspiele Jugend
Junioren U14: TSG Bruchsal 2 - TC Waldsee Forst 1

Newsfeeds

< U14 Junioren geben alles
Dienstag, 30. Juni 2020, 22:46 Alter: 12 Tage
Kategorie: Spielbetrieb U16 Junioren
Von: Klaus-Peter Bruns

U16 Junioren sind erneut siegreich


Auch für unsere U16 Junioren ging es am Samstag zum zweiten Male los: Wir hatten den KETV als Gäste. Nach einer kurzen Begrüßung ging es auch hier in die Matches. Unsere Spieler traten gleich stark auf, mussten aber heftig kämpfen. Dennoch stand es nach den Einzeln 3:1. In den Doppel ging es ebenso spannend weiter, was am Ende aber einen schönen 4:2-Sieg für unsere Jungs nicht störte.

Leider zeigte der Spielführer der gegnerischen Mannschaft wenig Sportlichkeit und legte - wohl wegen seiner überraschenden Niederlage - Protest ein, aber das schmälerte unsere Freude nicht und wir freuen uns auch schon auf die nächste Begegnung.

Es spielten: Fabio Schnurr, Laurin Reiner, Lennart Schmidt, Mika Henecka, Luca Weindel.