Kalender

Juli
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 29 30 01 02 03 04 05
28 06 07 08 09 10 11 12
29 13 14 15 16 17 18 19
30 20 21 22 23 24 25 26
31 27 28 29 30 31 01 02

Termine

8
Medenspiele
Herren 70: TC Waldsee Forst 1 - TC BW Bretten 1
14. Juli 09:30 - 14:30

Kategorie: Medenspiele
Herren 70: TC Waldsee Forst 1 - TC BW Bretten 1
Herren 40/1: TC Waldsee Forst 1 - TC Spöck 1
18. Juli 14:00 - 19:00

Kategorie: Medenspiele
Herren 40/1: TC Waldsee Forst 1 - TC Spöck 1
Herren: TC Waldsee Forst 1 - TSG TC Kürnbach/TV Sulzfeld 1902 1
19. Juli 09:30 - 14:30

Kategorie: Medenspiele
Herren: TC Waldsee Forst 1 - TSG TC Kürnbach/TV Sulzfeld 1902 1
Herren 2: TSG TB Gaggenau/TC BW Gaggenau 2 - TC Waldsee Forst 2
19. Juli 09:30 - 14:30

Kategorie: Medenspiele
Herren 2: TSG TB Gaggenau/TC BW Gaggenau 2 - TC Waldsee Forst 2
Medenspiele Jugend
Juniorinnen U18: TC Waldsee Forst 1 - TSV Daxlanden 1
18. Juli 09:30 - 14:30

Kategorie: Medenspiele Jugend
Juniorinnen U18: TC Waldsee Forst 1 - TSV Daxlanden 1
Junioren U12: TC Waldsee Forst 1 - TuS Neureut 1
19. Juli 15:00 - 18:00

Kategorie: Medenspiele Jugend
Junioren U12: TC Waldsee Forst 1 - TuS Neureut 1
Junioren U12/2: TC Waldsee Forst 2 - SC Wettersbach 1
19. Juli 15:00 - 18:00

Kategorie: Medenspiele Jugend
Junioren U12/2: TC Waldsee Forst 2 - SC Wettersbach 1
Junioren U14: TSG Bruchsal 2 - TC Waldsee Forst 1
24. Juli 15:30 - 19:30

Kategorie: Medenspiele Jugend
Junioren U14: TSG Bruchsal 2 - TC Waldsee Forst 1

Newsfeeds

< U18 Juniorinnen eröffnen erfolgreich die Saison
Montag, 22. Juni 2020, 22:10 Alter: 20 Tage
Kategorie: Spielbetrieb Herren
Von: Klaus-Peter Bruns

Erste Herrenmannschaft zeigt zu Saisonbeginn ihre Qualität


Am Sonntagmorgen mussten erstmalig unsere Herren ran: Nach langer Pause erwarten wir den TC Heidelsheim, der letztes Jahr aufgestiegen war. Auch wenn zwei unserer stärkeren Spieler terminbedingt nicht dabei sein konnten waren wir dennoch zuversichtlich, den Sieg für uns zu holen. So gingen wir in die Einzel und zeigten unser Können. Gordian hatte es irgendwie eilig, schon nach kurzer Zeit kam er wieder vom Platz und verkündete 6:0 6:1, der arme Gegner. Raphael machte es ähnlich. Lucas holte sich nach starker Leistung den Sieg und Daniel machte es richtig spannend, um im Match Tie Break zu gewinnen. Auch Axel und Christian spielten richtig stark, am Ende fehlte aber hier und da das letzten Stück Glück.

Im Doppel machten wir keine Experimente, sondern setzten auf Sieg. Und so kam das erste Doppel recht zügig mit 6:0 6:0 und damit dem Gesamtsieg vom Platz: Klasse!

Es spielten: Gordian Bruns, Raphael Bruns, Axel Bönisch, Lucas Huber, Daniel Hirsch, Christian Dickgießer, Stephan Lußberger.