Kalender

Juli
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 29 30 01 02 03 04 05
28 06 07 08 09 10 11 12
29 13 14 15 16 17 18 19
30 20 21 22 23 24 25 26
31 27 28 29 30 31 01 02

Termine

8
Medenspiele
Herren 70: TC Waldsee Forst 1 - TC BW Bretten 1
14. Juli 09:30 - 14:30

Kategorie: Medenspiele
Herren 70: TC Waldsee Forst 1 - TC BW Bretten 1
Herren 40/1: TC Waldsee Forst 1 - TC Spöck 1
18. Juli 14:00 - 19:00

Kategorie: Medenspiele
Herren 40/1: TC Waldsee Forst 1 - TC Spöck 1
Herren: TC Waldsee Forst 1 - TSG TC Kürnbach/TV Sulzfeld 1902 1
19. Juli 09:30 - 14:30

Kategorie: Medenspiele
Herren: TC Waldsee Forst 1 - TSG TC Kürnbach/TV Sulzfeld 1902 1
Herren 2: TSG TB Gaggenau/TC BW Gaggenau 2 - TC Waldsee Forst 2
19. Juli 09:30 - 14:30

Kategorie: Medenspiele
Herren 2: TSG TB Gaggenau/TC BW Gaggenau 2 - TC Waldsee Forst 2
Medenspiele Jugend
Juniorinnen U18: TC Waldsee Forst 1 - TSV Daxlanden 1
18. Juli 09:30 - 14:30

Kategorie: Medenspiele Jugend
Juniorinnen U18: TC Waldsee Forst 1 - TSV Daxlanden 1
Junioren U12: TC Waldsee Forst 1 - TuS Neureut 1
19. Juli 15:00 - 18:00

Kategorie: Medenspiele Jugend
Junioren U12: TC Waldsee Forst 1 - TuS Neureut 1
Junioren U12/2: TC Waldsee Forst 2 - SC Wettersbach 1
19. Juli 15:00 - 18:00

Kategorie: Medenspiele Jugend
Junioren U12/2: TC Waldsee Forst 2 - SC Wettersbach 1
Junioren U14: TSG Bruchsal 2 - TC Waldsee Forst 1
24. Juli 15:30 - 19:30

Kategorie: Medenspiele Jugend
Junioren U14: TSG Bruchsal 2 - TC Waldsee Forst 1

Newsfeeds

< U16 Junioren zeigen ihre Qualität
Montag, 22. Juni 2020, 22:09 Alter: 20 Tage
Kategorie: Spielbetrieb U18 Juniorinnen
Von: Klaus-Peter Bruns

U18 Juniorinnen eröffnen erfolgreich die Saison


Endlich war es so weit: Die Medenrunde konnte starten. Die erste Begegnung übernahmen dabei unsere Juniorinnen U18, die als Gast TC Wiesengrund/Dietlingen in Straubenhardt antreten durfte – eine ganz ordentliche Anreise also. Deshalb ging es gleich ganz früh zum Treffpunkt und gespannt und voller Vorfreude kamen wir bei unseren Gastgebern pünktlich an.

Wir hatten uns die gegnerische Mannschaft im Internet schon etwas näher angeschaut und wussten daher, dass wir voraussichtlich gegen eine sehr starke Mannschaft antreten würden. So ging es dann nach einer freundlichen Begrüßung gleich auf die Plätze und nach kurzem Warmspielen wurde dann um jeden Punkt gekämpft. Wie gut, keine von unseren Tennisspielerinnen hatte Tennis verlernt – im Gegenteil! Ricarda lieferte sich gegen eine erfahrene Turnierspielerin atemberaubende Ballwechsel und Kimberly machten es nicht minder spannend, konnte sich aber im Match Tie Break am Ende hauchdünn durchsetzen. Auch Johanna und Mirja waren gut drauf, so dass es nach den Einzeln verdient unentschieden 2:2 stand. Nun kam es also auf die Doppel an!

Unsere Gegnerinnen stellten die Doppel voll auf Sieg, während wir auf bewährte Paarungen setzen. Das sollte sich lohnen: Johanna und Mirja holten sich nach einer tollen Leistung den ersten Sieg und Ricarda und Kimberly schafften es in einem extrem spannenden Match, hauchdünn im Match Tie Break das Match und damit die gesamte Begegnung mit 4:2 zu gewinnen! Die Zuschauer am Ende fast noch erschöpfter, als die Spielerinnen und wir konnten sehr zufrieden den Heimweg antreten.

Insgesamt ein toller Auftakt!

Es spielten: Ricarda Bruns, Kimberly Jakic, Johanna Lackus, Mirja Sparn