Kalender

Juni
Mo Di Mi Do Fr Sa So
22 31 01 02 03 04 05 06
23 07 08 09 10 11 12 13
24 14 15 16 17 18 19 20
25 21 22 23 24 25 26 27
26 28 29 30 01 02 03 04

Termine

8
Medenspiele
Herren: TSG Bruchsal 1 - TC Waldsee Forst 1
20. Juni 09:30 - 14:30

Kategorie: Medenspiele
Herren: TSG Bruchsal 1 - TC Waldsee Forst 1
Herren 2: TC Waldsee Forst 2 - TC 1979 im TV Linkenheim 1
20. Juni 09:30 - 14:30

Kategorie: Medenspiele
Herren 2: TC Waldsee Forst 2 - TC 1979 im TV Linkenheim 1
Damen: TSG TC Waldsee Forst/TC RW Karlsdorf 1 - TC 76 Heidelsheim 1
20. Juni 09:30 - 14:30

Kategorie: Medenspiele
Damen: TSG TC Waldsee Forst/TC RW Karlsdorf 1 - TC 76 Heidelsheim 1
Herren 70: TC BW Bretten 1 - TC Waldsee Forst 1
22. Juni 09:30 - 14:30

Kategorie: Medenspiele
Herren 70: TC BW Bretten 1 - TC Waldsee Forst 1
Herren 70 (Doppel): TC Waldsee Forst 1 - CdTF Karlsruhe 1
24. Juni 09:30 - 14:30

Kategorie: Medenspiele
Herren 70 (Doppel): TC Waldsee Forst 1 - CdTF Karlsruhe 1
Herren 65: FC Germania Neureut 1 - TC Waldsee Forst 1
25. Juni 09:30 - 14:30

Kategorie: Medenspiele
Herren 65: FC Germania Neureut 1 - TC Waldsee Forst 1
Medenspiele Jugend
Junioren U12: TC Waldsee Forst 1 - TC BW Bretten 1
20. Juni 15:00 - 18:00

Kategorie: Medenspiele Jugend
Junioren U12: TC Waldsee Forst 1 - TC BW Bretten 1
Midcourt U10: TC Leopoldshafen 1 - TC Waldsee Forst 1
23. Juni 15:30 - 18:30

Kategorie: Medenspiele Jugend
Midcourt U10: TC Leopoldshafen 1 - TC Waldsee Forst 1

Newsfeeds

< U16 Junioren schließen Saison mit Tabellenplatz 2 ab - genial!
Montag, 15. Juli 2019, 09:49 Alter: 2 Jahre
Kategorie: Spielbetrieb Herren 2
Von: Klaus-Peter Bruns

Herren 2: Souveräner Sieg kurz vor Saisonabschluss


Als Gast hatten unsere Herren 2 am letzten Sonntag die Mannschaft aus Obergrombach. Eine ziemlich gute Truppe, aber das beeindruckte uns nicht. Parallel spielten bei uns die Herren 1 und denen wollten wir zeigen, was wir so drauf haben.

So kam es dann auch. Nach einer freundlichen Begrüßung zeigten wir unser ganzes Talent und so stand es nach den Einzeln schon 4:0 - der Sieg war uns somit also nicht mehr zu nehmen. Trotzdem kämpften die Gegner heftig, auch in den Doppeln, was an unserem Sieg mit insgesamt  5:1 aber nichts mehr änderte. Tabellenplatz 2 ist echte Klasse - Glückwunsch!

Es spielten: Manuel Rimmler, Lucas Schuhmacher, Christian Becker, Mauricio Hoos, Marko Pavlovic.