Kalender

Juli
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 29 30 01 02 03 04 05
28 06 07 08 09 10 11 12
29 13 14 15 16 17 18 19
30 20 21 22 23 24 25 26
31 27 28 29 30 31 01 02

Termine

8
Medenspiele
Herren 40/1: TC Waldsee Forst 1 - TC Spöck 1
18. Juli 14:00 - 19:00

Kategorie: Medenspiele
Herren 40/1: TC Waldsee Forst 1 - TC Spöck 1
Herren: TC Waldsee Forst 1 - TSG TC Kürnbach/TV Sulzfeld 1902 1
19. Juli 09:30 - 14:30

Kategorie: Medenspiele
Herren: TC Waldsee Forst 1 - TSG TC Kürnbach/TV Sulzfeld 1902 1
Herren 2: TSG TB Gaggenau/TC BW Gaggenau 2 - TC Waldsee Forst 2
19. Juli 09:30 - 14:30

Kategorie: Medenspiele
Herren 2: TSG TB Gaggenau/TC BW Gaggenau 2 - TC Waldsee Forst 2
Herren 40/1: TC Staffort 1 - TC Waldsee Forst 1
25. Juli 14:00 - 19:00

Kategorie: Medenspiele
Herren 40/1: TC Staffort 1 - TC Waldsee Forst 1
Medenspiele Jugend
Juniorinnen U18: TC Waldsee Forst 1 - TSV Daxlanden 1
18. Juli 09:30 - 14:30

Kategorie: Medenspiele Jugend
Juniorinnen U18: TC Waldsee Forst 1 - TSV Daxlanden 1
Junioren U12: TC Waldsee Forst 1 - TuS Neureut 1
19. Juli 15:00 - 18:00

Kategorie: Medenspiele Jugend
Junioren U12: TC Waldsee Forst 1 - TuS Neureut 1
Junioren U12/2: TC Waldsee Forst 2 - SC Wettersbach 1
19. Juli 15:00 - 18:00

Kategorie: Medenspiele Jugend
Junioren U12/2: TC Waldsee Forst 2 - SC Wettersbach 1
Junioren U14: TSG Bruchsal 2 - TC Waldsee Forst 1
24. Juli 15:30 - 19:30

Kategorie: Medenspiele Jugend
Junioren U14: TSG Bruchsal 2 - TC Waldsee Forst 1

Newsfeeds

< U14 Juniorinnen behaupten sich in höherer Liga
Sonntag, 23. Juni 2019, 14:28 Alter: 1 Jahre
Kategorie: Spielbetrieb Damen
Von: Klaus-Peter Bruns

Erste Damenmannschaft zeigt richtig starke Leistung


Auch unsere Damen hatten am Sonntag parallel zu den Herren ein Heimspiel - gegen die starken Spielerinnen des TC Rheinhausen. Wieder war es war spannend wie erwartet. Mirja und Ricarda konnten sich mit einer sehr starken Leistung erfolgreich gegen Spielerinnen durchetzen, die bis zu 5 Leistungsklassen besser bewertet sind. Leider war das Glück nicht auf unserer Seite und nach unglaublichen 3 hauchdünn verlorenen Tie-Breaks mussten wir uns am Ende leider geschlagen geben.

Testing

Die Stimmung beim anschließenden gemeinsamen Essen war dennoch richtig gut und wir können auf unsere Leistung wirklich stolz sein!

Es spielten: Ricarda Bruns, Kimberly Jakic, Jasmin Hoffmann, Sophia Schäfer, Anna Schäfer, Mirja Sparn.